www.bildernatter.com – karikaturist & comiczeichner jens natter


Hinterlasse einen Kommentar

Aarhus-Trip

Paarwochenende in Aarhus/Dänemark. Ohne große Erwartungen an die Stadt sind wir losgefahren. Aarhus hat aber doch Einiges bieten. Bekannte Landmarke der Stadt ist ja das Kunstmuseum mit dem Regenbogenpanorama-Gang auf dem Dach. Hier als Zeichnung mit dem davorstehenden Wal-Helicopter.

Aarhus


Hinterlasse einen Kommentar

Gedruckt! Neues Buch „Der lange Fall zum Aufstieg“

Lang hat`s gedauert. Aber nun liegt es vor mir. Meine komplett eigens erdachte und gezeichnte Comicerzählung “ Der lange Fall zum Aufstieg“. Ein wenig wird es noch dauern, bis es offiziell erhältlich ist. Aber ich habe meine Autorenexpl. heute schon bekommen.  Erscheint bei Breitkopf Editionen . Erste Eindrücke gefällig?

 

 

Ach ja ,worum geht es eigentlich im Buch? Hier der Klappentext:

Ein Mann reist nach Sylt auf der Flucht vor sich selbst. Von der Ehefrau verlassen und nach einer traumatischen Kindheit droht der endgültige Abstieg. Ein Surfkurs verspricht neue Hoffnung, doch die Ungewissheit bleibt. Im Kampf mit den Wellen stellt er sich der alles entscheidenen Frage: Aufspringen oder Untergehen?

 


Hinterlasse einen Kommentar

Hammaburg Comic Projekt angefangen

ok, ich denke , diesmal ziehe ich es durch…zumindest habe ich jetzt schon so viel recherchiert und gelesen , dass es schade um die Arbeitszeit wäre. Ich wollte ja schon lange einen historischen Roman in Bilderform machen. Mit „Hammaburg“ wird es also in die frühen Tage Hamburgs gehen…

01


Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelles Beispiel Karikaturen/Schnellzeichner

Mal wieder ein Beispiel aus der Kategorie Routinejobs. Herausforderung war die komplette Belegschaft einer Baustoffefirma auf einen Radlader zu zeichnen,so dass Letzterer auch noch als solcher zu erkennen ist.

Radlader-Karikatur


Hinterlasse einen Kommentar

schon mal zum Vormerken…

was für den Terminkalender… wer unsere (im übrigen ziemlich virtuose und super besuchte) Comiclesung mit Hamburger Bildergeschichten im Schanzenzelt letztes Jahr verpasst hat, darf 2018 endlich aufhören sich deswegen zu grämen.

Die 2.Chance kommt am 11.4.2018, Start 19:30 in Bücherhalle Eimsbüttel. Kostenlos!


Hinterlasse einen Kommentar

Wer hätte es gedacht,…

…dass ich , der vom allgemeinen Gymnasium geflogen ist,  seinen Namen in einem RECLAM Büchlein wiederfindet. Und sogar nicht mal als abschreckendes Beispiel  (Lektüreschlüssel zum Schimmelreiter, von Svantje Ehlers 2017):

 


Hinterlasse einen Kommentar

Familienantritt

Erstmalig nehme ich mit meinem Sohn zusammen an einem Zeichenwettbewerb teil. Also, jeder jeweils mit eigenen Beitrag in den entsprechenden Alterskategorien.  Die Teilnahmefrist endete gestern; mal sehen, ob einer  von uns in die Endauswahl kommt.

Thema war die eigene Interpretation bekannter Comic-oder Bilderbuchfiguren aus Frankreich (Wettbewerb Struwwlpeter Museum /Institut Francais). Mein Sohn (10 J.) entschied sich dabei für eine weniger knuffige Variante eines bekannten Comic-Urwaldbewohners, während ich einen nicht weniger bekannten Barden in die Zeit versetzt habe, wo er vermutlich mehr Anerkennung für seine Kunst geerntet hätte. Erkennt Ihr, welches bekannte Plattencover dabei als Vorlage diente?

Troubadix-Update

von Papa gezeichnet

Marsupilami

Vom Sohn gezeichnet